Mediathek filtern nach

/

Die Kapelle auf Gut Saunstorf

Dank der zahlreichen Spenden konnte der Bau der Kapelle im Mai beginnen:
Der Boden wurde bereitet, um nun bei den ersten Mauerarbeiten Stein um Stein zu setzen und den Rohbau fertigzustellen.

Kapellenbau Rohbau

In der weiteren Planung wird in den nächsten zwei Wochen die Holzkonstruktion des Dachstuhles gestellt, der in einer Schreinerei vorgefertigt wurde und auf einen Kuppelring-Anker aus Leinholz aufgesetzt wird. Nach Pfingsten kann voraussichtlich schon der Außenputz aufgetragen werden. 

Steine sägen und Dachstuhl Kapelle

Dann kann der Innenausbau beginnen und zunächst die Unterkonstruktion der Kuppel und die Rundbögen erstellt werden. Wenn der Ausbau fertig ist, können wir in Ruhe und je nach unserem finanziellem Stand die Innengestaltung umsetzen: Andachtsbänke, ein Kristall und Feuerfenster sowie die Lichtgestaltung werden dem Raum eine besondere Tiefe und meditative Atmosphäre geben.

Unser Ziel war und ist es, dass im Jahr 2020 zum 10 jährigen Jubiläum von Gut Saunstorf unser Gebets- und Andachtsraum eröffnet werden kann. Es wird ein sakraler Ort, in dem Menschen rund um die Uhr die Möglichkeit haben, sich in Stille zurückzuziehen.

Kapelle Impressionen Dachstuhl

Der aktuelle Spendenstand vom 1.6.2019 beträgt, dank eines stetigen Stromes von Spendern, bereits 93.833,23 Euro!

Wir bitten noch um weitere Unterstützung, bis uns die 100.000 Euro für die endgültige Fertigstellung zur Verfügung stehen.

Wer sich daran noch beteiligen möchte, spendet bitte auf das Konto:

Gut Saunstorf GmbH
IBAN: DE  78 2001 200100200 9608 13205
BIC: PBNKDEFF
Stichwort: Kapelle

Wer es ganz genau wissen möchte, der kann sich hier den Querschnitt der Kapelle herunterladen:

Querschnitt-Kapelle-Saunstorf

Artikel für den Klosterbrief Juni, 2019
drucken nach oben