/

advaita Talks

Lehrvortrag & Dialog mit OM C. Parkin

OM ist kein traditioneller Meister des Advaita Vedanta, sondern ein Meister des Ostens und des Westens, der die höchsten inneren Erwachenslehren miteinander verbindet: Advaita, Zen, Christliche Mystik. „Die advaita-Lehre ist keine aus Indien stammende Lehre, sondern nur ein Zweig der philosophia perennis, der Ewigen Philosophie. Diese Befreiungslehre vermittelt universell gültige, metaphysische Gesetzmäßigkeiten der Großen Ordnung.“ OM spricht über das innere Feuer der Leidenschaft für die Wahrheit, über kleine Hochzeiten, über die Große Hochzeit in der Vereinigungslehre und über die Poesie der Stille. Er beschreibt die Grundpfeiler der höchsten Lehre von Wahrheit und Liebe, im Buddhismus auch Buddha, Dharma, Sangha - Lehrer, Lehre, Gemeinschaft genannt. „Was die Fähigkeit westlicher Menschen, die Erwachenslehren zu empfangen, besonders schwächt, ist ihre Unkenntnis dessen, was in der indischen Tradition das guru-Prinzip genannt wird. Das Christentum hat dieses Prinzip über nunmehr zwei Jahrtausende so geschwächt, dass es von Schülern des Weges völlig neu in Erfahrung gebracht werden muss. Dass reife Menschen lernen, diesem Prinzip wieder wohlwollend gegenüberzutreten, das ist eine wesentliche Schwelle ihres eigenen Erwachensweges.“

In seinem Lehrvortrag vermittelt OM C. Parkin zeitloses, von Kultur und Religion unabhängiges Wissen, das den Menschen eine universelle Lehre nahe bringt, die wir als die höchste und letzte Lehre der Menschheit verstehen können: die Lehre des advaita. Einem Vortrag von OM zu folgen, lädt uns ein, dem Gehörten in einer entspannten Wachsamkeit zu folgen. Um zu einer ganzheitlichen Ebene von Verstehen zu finden, können wir mit dem Herzen hören. Indem der wahre Lehrer Wissen direkt vermittelt, nährt das unsere Wahrnehmung und Empfängnis einer lebendigen Lehre, die an uns gerichtet ist und uns wirklich meint.

OMs Vorträge wecken in mir einen ungeahnten Wissendurst nach dem Nicht-Offensichtlichen, nach der Lehre – der Ewigen Philosophie. Es ist jenes Wissen, welches nicht aus zweiter Hand kommt, sondern immer wieder mit einer eigenen direkten Erfahrung in Zusammenhang steht. Das berührt mein Herz, bringt etwas ins fließen und ich kann eine Weitung, Freude und ein natürliches ‚davon will ich mehr hören‘ wahrnehmen. Eine Teilnehmerin

 

 Für weitere Informationen melden Sie sich bitte bei OM - Stiftung Innere Wissenschaft oder nutzen Sie das Kontaktformular unten auf der Seite.
Herzlich Willkommen!

Tel.: +49- (0)38424-22 98 90
Email: events@om-science.com

Kontakt Gut Saunstorf

Ich möchte den Klosterbrief per E-Mail zugesandt bekommen.
Ich möchte das Jahresprogramm per Post zugesandt bekommen.
Ich möchte Veranstaltungshinweise per E-Mail zugesandt bekommen.
Ich möchte Informationen in englischer Sprache per E-Mail erhalten.
Ich bin damit einverstanden, dass mich Gut Saunstorf GmbH/Enneallionce – Schule für Innere Arbeit über Veranstaltungen und Angebote aus dem modernen Kloster informiert. Meine Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen. Die Daten werden ausschließlich zu diesem Zweck genutzt. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Die allgemeinen Informationen zum Datenschutz können hier eingesehen werden.
drucken nach oben