/

Konferenz: Digitales Zeitalter - Fluch und Segen

Über die Verlorenheit der Seele in der digitalen Welt

Die Digitalisierung hat unser gesamtes Leben durchdrungen. Rasant verändert sich die Welt durch künstliche Intelligenz, Roboter und ein alles umfassendes digitales Netz. Ray Kurzweil, technischer Direktor von Google, sieht als nächste Stufe der kulturellen Entwicklung eine "Superintelligenz" entstehen, deren Verhältnis zum Menschen so sein wird wie unseres zu Nutztieren.

Banner-Verbunden-Verloren-1.jpg

Wir stehen individuell und gesellschaftlich an einem Scheideweg. Folgen wir blind einem vergeistigten, von Seele und Herz abgetrennten Weg oder unserem Wunsch nach Seelenfrieden, um das wahre menschliche Potenzial zu verwirklichen? Aus der Perspektive der Selbsterforschung ist das digitale Zeitalter ein äußerer Spiegel für ein inneres Geschehen im Menschen.

"Wir bewegen uns auf ein grundlegend neues Verständnis dessen zu, was es heißt, ein Mensch zu sein."
Prof. Dr. Thomas Metzinger

Einblicke und Teilnehmerstimmen einer Konferenz auf Gut-Saunstorf:

Wir widmen uns in dieser Konferenz einer inneren Sicht:
 - Was ist der Antrieb der sich stetig beschleuinigenden technologischen Entwicklung?
 - Wie kann Heilung der Entfremdung des Menschen von seinem wahren Wesen geschehen?

Vorträge von Prof. Dr. Thomas Metzinger, Dr. Thomas Steininger und OM C. Parkin sowie Workshops, Selbsterforschung und eine Ausstellung erlauben den Teilnehmenden, diesem Thema nahe zu kommen.

Prof. Thomas Metzinger Portrait
Prof. Dr. Thomas
Metzinger

Philosoph, Professor für theoretische Philosophie an der Universität Mainz, Bewusstseinsforscher, Buchautor Der Ego-Tunnel, Experte
für künstliche Intelligenz und Pionier der Neurophilosophie.

Dr. THomas Steininger Portrait
Dr. Thomas Steininger

Philosoph, Kultur(r)evolutionär, Mitbegründer und Herausgeber des Evolve Magazin für Bewusstsein und Kultur, studierte Philosophie
mit dem Schwerpunkt Bewusstseinsthemen und soziale Evolution.

OM C Parkin Portrait
OM C. Parkin

Philosoph und spiritueller Weisheitslehrer, führender Vertreter der Inneren Wissenschaft und Leiter der Mysterienschule Enneallionce – Schule für Innere Arbeit auf
Gut Saunstorf – Ort der Stille. 

In einem ausführlichen Interview spricht OM C. Parkin über die digitale Revolution aus Sicht der Weisheitslehre - Ist die Digitalisierung ein Fluch oder ein Segen für die Menschen? Hier kannst du das Video ansehen....

Programm

Freitag, 14. September
16 Uhr Begrüßung, Einführende Filmvorführung & Ausstellungseröffnung
20 Uhr "Postbiotischer Todesengel oder Bodhisattva-KI?
- Eine Einführung in ethische Probleme der Künstlichen Intelligenz (KI)" Vortrag und Dialog Prof. Dr. Metzinger

Samstag, 15. September
10 - 13 Uhr "Der Mensch im Zeitalter des Transhumanismus", Vortrag und Dialog Dr. Steininger
15 - 18 Uhr Selbsterforschung und Innere Arbeit zum Thema mit Lehrern der Enneallionce
20 Uhr Zeit für Austausch und Gespräche

Sonntag, 16. September
10 - 13 Uhr "Digitale Revolution und Weisheitslehre – Über die Verlorenheit der Seele in der digitalen Welt“, Vortrag und Dialog OM C. Parkin

drucken nach oben