/

Mantra Musik Workshop mit Manish Vyas

Sonntag 4. August 16.00 - 19.30 Uhr

Naad Shakti - die Kraft der heiligen indischen Musik

Die indische Musik hat sich aus den Erfahrungen tief in Meditation versunkener Menschen entwickelt, die dem höchsten Bewusstsein durch ihre Musik den Ausdruck gaben. Das ist auch der Grund, warum besonders die indische Musik die Fähigkeit besitzt die Menschen in einen meditativen Zustand zu bringen. MANTRA ist ein Geräusch, eine Schwingung - und die richtige Schwingung entsteht nur, wenn sie richtig vorgetragen wird. Es handelt sich um einen Schlüssel, durch den sich eine höhere Dimension erschließen kann. Dabei ist die Bedeutung nicht so wichtig wie das korrekte Rezitieren des Mantras. Aus diesem Grund wird in Indien sehr viel Wert darauf gelegt, Sanskrit richtig zu lernen (manchmal ein Leben lang), um in der Lage zu sein, das Geräusch / Energie-Verhältnis richtig auszusprechen, zu verstehen und zu verinnerlichen.

In diesem besonderen Workshop gibt der international bekannte indische Musiker MANISH VYAS das tiefe Wissen der vedischen Mantras in sieben Stufen weiter. Sein Ziel ist es, durch seine Workshops genau jene Musik zu vermitteln, die sich auf die Ursprünge der Mantras bezieht, sowie das Studium der Mantras selbst. Dies macht einen großen Unterschied in ihrem Verständnis und ihrer Wirksamkeit. So werden wir unter anderem ein ausgesuchtes Mantra gemeinsam 108-mal wiederholen um die tiefe Erfahrung der Japa Praxis selbst zu erleben.

Dieser Workshop richtet sich an alle Interessierte, die das Wissen um die heiligen Mantras von einer authentischen Quelle neu erlernen und/oder vertiefen möchten.

„Mantra ist wie eine Anrufung - ein verschlüsselter Code - und es ist wichtig, diesen Ruf angemessen zu tätigen. Das lernen wir in meinen Workshops mit dem Respekt und der tiefen Bewunderung, die diese Tradition verdient.“ Manish Vyas

Manish Vyas Mantra Workshop

Das erwartet Sie:

  • 1. Gesangsübungen zum Mantra-Gesang
  • 2. Historie der Mantren, Bezug zu Tradition & Wissenschaft und wie sie in Indien praktiziert werden
  • 3. Verständnis und exakte Aussprache der Mantren, ihrer heilsamen Schwingungen, ihrer Auswirkungen und ihrer Verwendung im täglichen Leben
  • 4. Einführung in die Japa Meditation des Mantras (108 Mal ein Mantra wiederholen): Bezug von Wissenschaft und Tradition hinter der Japa-Praxis, den vier Ebenen der Japa-Praxis, Anwendung der Japa-Praxis mit einem ausgewählten Mantra
  •  5. Bedeutung von Sanskrit, korrekte Aussprache und ihre Auswirkungen auf die menschliche Physiologie, die Psyche und das gesamte Energiesystem
  • 6. Anwendung bestimmter Mantras als Teil der Yoga- und Pranayama-Praxis
  • 7. Einführung in das Konzept der Bija Mantras

Der Workshop findet auf Englisch mit deutscher Übersetzung statt.

Hinweis: Am Vorabend wird Manish Vyas ein Konzert auf Gut Saunstorf geben.

Informationen zum Workshop bei:
Deva  0151. 598 64 738

Zur Anmeldung melden Sie sich bitte im Kontor des Klosters oder nutzen Sie das Kontaktformular unten auf der Seite.
Herzlich, das Team aus dem Kloster Gut Saunstorf

Tel.: +49- (0)38424-22 30 60
Email: info@gut-saunstorf.de

Kontakt Gut Saunstorf

Ich möchte den Klosterbrief per E-Mail zugesandt bekommen.
Ich möchte das Jahresprogramm per Post zugesandt bekommen.
Ich möchte Veranstaltungshinweise per E-Mail zugesandt bekommen.
Ich bin damit einverstanden, dass mich Gut Saunstorf GmbH/Enneallionce – Schule für Innere Arbeit über Veranstaltungen und Angebote aus dem modernen Kloster informiert. Meine Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen. Die Daten werden ausschließlich zu diesem Zweck genutzt. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Die allgemeinen Informationen zum Datenschutz können hier eingesehen werden.
drucken nach oben