„Was erkennen wir im Dunkeln?“ – Die ZEIT berichtet über ein Dunkelretreat auf Gut Saunstorf

4. März 2022

Auf Gut Saunstorf gibt es zwei Dunkelräume, in denen Gäste für mehrere Tage ein Dunkelretreat für sich in Anspruch nehmen können. In absoluter Dunkelheit, begleitet von einer erfahrenen Therapeutin mit einem täglichen Gespräch und täglichen Malzeiten im Dunkeln kann man hier ganz mit sich sein.

Der Autor Lukas Rietzschel hat für 4 Tage ein Dunkelretreat auf Gut Saunstorf genutzt. In der ZEIT berichtet er über seine Erfahrung.

ZEIT Abonnenten können den Artikel online hier lesen:

Zum ZEIT Beitrag über das Dunkelretreat auf Gut Saunstorf…

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Wenn Sie unseren Klosterbrief@ abonnieren, erhalten Sie mehrmals im Jahr Neuigkeiten aus dem modernen Kloster.