Logo

Aus dem Gästebuch

Gästestimmen

Ich brauchte eine Pause vom Alltag und wollte mich von der Informationsüberlastung der heutigen Zeit entfernen. Ich habe mich nach Ruhe gesehnt. So suchte ich nach einem geeigneten Ort und fand „Gut Saunstorf – Ort der Stille – Das moderne Kloster“. Es hätte mich nicht besser treffen können. Die ruhige Freundlichkeit im Haus, die hervorragende frische und besondere Küche und das stilvoll eingerichtete Kloster mit Liebe zum Detail in Allem. Eine eigene kleine Kapelle als Rückzugsort im Haus und das Stille Sitzen in Gemeinschaft, das hat mir, trotz des kurzen Aufenthaltes, so viel Kraft gegeben. Mein Smartphone war während der ganzen Zeit ausgeschaltet und es hat mir in keinem Moment gefehlt. Die Anlage des Klosters hat einen wunderschönen, großen Park, der Klostergarten ist traumhaft und mein Gästezimmer war so gemütlich eingerichtet, dass es mir an nichts gefehlt hat. Die Bibliothek und das Studierzimmer waren ebenfalls sehr interessant und boten mir viel Lehrreiches, sodass der Regen mir gar nichts ausmachte. Ich habe sofort jedem weiterempfohlen, wie unglaublich bereichernd es ist, an so einem wundervollen Ort, ganz allein für sich, seinem Innern zu lauschen und den Geist zu beruhigen. Ich bin sehr dankbar für diese Zeit und ich werde gewiss wieder einkehren. Lieben Dank für diese Möglichkeit!
Janine Reiher
Liebes Gut Saunstorf Team! Danke für einen wunderbaren Aufenthalt hier bei Euch! Danke, dass man hier tun und lassen darf, was man möchte und wann man es möchte. Der Aufenthalt hier war ein persönlicher Befreiungsschlag! Danke für Alles und jeden Moment! In tiefer Dankbarkeit,
Petra Lünsmann
Etwas so limitiertes wie Worte, können nicht beschreiben, was es bedeutet sich als das wahrzunehmen was man in seiner Essenz ist, reines Bewusstsein. Nach einer überwiegend intellektuellen Auseinandersetzung mit spirituellen Weisheiten war das Schweigewochenende ein tiefgründiger Schritt hin zur Integration des Wissens. In keinem anderen Zustand kommen wir uns selbst so nah, wie in der Stille.
Denis M.

Allein sein im Alltag fühlt sich an wie „allein – gelassen“. Gewähltes „alleinsein“ an diesem wundervollen Ort, fühlt sich an wie „getragen werden“. Es ist in dieser Gemeinschaft eine Liebe und Wärme zu spüren, die die Einsamkeit nicht ertragen würde. Danke für diesen Ort, mit diesen Menschen.
Sabine Cutner

Ich kenne keinen zweiten vergleichbaren Ort dieser Klarheit.
Andreas von Oertzen

Das Kloster Saunstorf ist ein wunderschöner Ort zum einkehren und abschalten. Nachhaltigkeit wird hier groß geschrieben und sehr gutes, vegetarisches Essen. Ein guter spiritueller Ort um mal ganz bei sich selbst anzukommen.
Angelika Janka
Ein wunderschöner, spiritueller Ort, und zugleich als besonderes Hotel ein „großer Wurf“! Das frühere Gutshaus wurde vor einigen Jahren mit viel Sinn für passende Ästhetik komplett neu hergerichtet, sehr gelungen! Man fühlt sich einfach wohl. Ein einzigartiger Rückzugsort, um eine Auszeit zu nehmen! Und das besondere Konzept des Hauses hilft dabei in jeder Hinsicht.
Oliver Klatt

Danke für die wundervolle Zeit. Kloster Saunstorf, ein einzigartiger Ort der Stille, von der Natur umrahmt. Die Menschen, die dort arbeiten, sind ebenso einmalig und gütig wie der Ort selbst. Zeit, um dem Alltagsstress ein paar Tage zu entrinnen und in Ruhe wieder in seine Kraft zu kommen. Danke Kloster Saunstorf für die wunderschöne Zeit.
Britta Ahlers

Ich war vor drei Wochen im „Ort der Stille“, schon das zweite Mal und kann nur sehr gutes sagen!! Es war sehr erholsam. Ich möchte mich besonders bei Lea Kühlwei für die „Energetische Heilung“ bedanken, auch für das Gespräch. Die Ergebnisse der „Wirbelsäulenaufrichtung“ spüre ich im positiven Sinne bis heute noch. Ich komme wieder! 
Dagmara Kunz

Es ist wie in einem Traum, nur dass dieser Ort die Möglichkeit durch Stille aufmacht, aus diesem Traum zu erwachen. Ich wünsche jedem Menschen einen bewussten Augenblick im Gut Saunstorf. Es ist ein wahrlich außergewöhnlicher Ort, mit außergewöhnlich Menschen. Ich werde auf jeden Fall wiederkommen. Und das sollten Sie auch, lieber Leser dieser Bewertung.
Niklas Matuszewski
Ein wunderbarer Ort, um inne zu halten.
Jana Schliwinski
Ich habe die Schweigewoche vom 22.05. bis 28.05.2023 bei euch verbracht und bin so dankbar für jede einzelne Minute. Das war nicht nur eine Reise zu mir selbst, sondern auch eine kulinarische Reise – die Verpflegung war köstlich, sodass ich anregen würde, ein Kloster-Kochbuch rauszubringen mit Rezepten zum nachkochen. Vielen Dank auch, dass auf meine Allergien so Rücksicht genommen wurde.
Florian Appelius
Für mich ist Gut Saunstorf ein magischer Ort. Jedes Mal, wenn ich dort ankomme, scheinen meine Geschichten, Gedanken auf Urlaub zu gehen. Der Kopf wird leer, dafür öffnet sich mein Inneres und ich komme mir selbst von Stunde zu Stunde immer näher. Es ist ein Fallen in die Tiefe meines Herzens und der Seele. Es gibt nichts mehr zu tun, alles geschieht. Um diese beglückende Erfahrung immer wieder zu erleben, komme ich in diesen Ort der Stille sooft es mir möglich ist.
Susanne Zanke 

Danke für diese unglaubliche Stille und Erholung in diesem magisch idyllischen Ambiente! Was für ein Labsal für mich und meine Seele!
Marco K. 

Es waren schöne, kraftvolle, klare Tage auf Gut Saunstorf. Die Schweigewoche ist eine besondere Erfahrung, die ich nur empfehlen kann. Der Ort und das Klosterteam haben einen besonderen, stillen und gleichzeitig lebendigen Zauber inne.
Anja Sixt
Aus Vorfreude wurde Glück und Dankbarkeit!
Marina & Jan Verdel

Wie wunderbar erfüllend Schweigen sein kann, habe ich erfahren, als ich zufällig während einer Schweigewoche anreiste! Auch das restliche Ambiente und natürlich das wunderbare Essen (in Stille) waren Genuss für Körper und Geist. Allein der Duft der Räucherstäbchen, wenn man das Haus betritt, versetzt einen in eine entspannte Wohlfühlstimmung. Die Einrichtung im Haus und im Zimmer sowie der bezaubernd schöne Klosterpark runden das Ganze ab. Yoga und Meditation sind auf jeden Fall zu empfehlen! Ich danke dem ganzen supernetten Team und komme unbedingt wieder.
Heike Weckwert
Ein wundervoller Ort um still zu werden und dem Inneren zu lauschen. Tolles Essen in Bioqualität, liebe, offene Menschen.
Alice Linde 

Das Haus, der Park, der Garten, all das sind Orte der Stille, die mich ein Stück weiter zu mir selbst und zur Schöpfung gebracht haben. Geborgenheit durch die Gemeinschaft erfahren zu haben, war wärmend und beglückend. Ich fühle mich reich beschenkt durch die Tage der Stille. Danke.
Marie Rathmann
Ein wunderbarer Ort. Das liebevoll restaurierte Gutshaus, der großzügige Park, der wunderschöne Klostergarten, der Meditationsraum, die Bibliothek, das leckere biologische Essen, die Menschen der Klostergemeinschaft… einfach wunderbar. Ich liebe diesen Ort. Gut Saunstorf ist mein äußeres spirituelles Zuhause geworden. Ich bin regelmäßig, 3-4x im Jahr dort und genieße die Achtsamkeit und Stille dort sehr. Ein wahrer Kraftort, der das Innere nährt.
René Schliwinski
Ein Ort, der dich empfängt und dein Herz öffnet. Damit du dir wieder Selbst begegnest.
Silvia Martin
Es ist ein hervorragender Ort für eine Auszeit und wirklich ein Ort der Stille. Ich beabsichtige, meine nächste Auszeit wieder dort zu verbringen.
Bernd Niemeier
Ich bin sehr froh, dass es diesen Ort gibt! Um mich zu er-innern an das, was wesentlich ist.
Verena Poppe
Das Kloster ist ein wundervoller und heilsamer Ort mit viel Möglichkeiten für Rückzug, Entspannung, Selbsterforschung und allem was meine Seele gerade braucht. Die Speisen sind ausgezeichnet, frisch und gesund und jeder Gast hat eine große Auswahl an täglichen vielfältigen Angeboten.
Claudia Fenzl
Ich fahre seit vielen Jahren regelmäßig ins Kloster Gut Saunstorf, weil hier auf zeitgemäße und unorthodoxe, individuelle und umsetzbare Weise Weisheitslehre auf höchstem Niveau gelehrt wird und ich hier wachsen kann. Den Ort, die Lehrenden und die Gemeinschaft kann ich Menschen, die sich dem Wesentlichen widmen möchten und innere Stille und Frieden suchen, nur wärmstens empfehlen.
Dr. Ingo Wuddel

Sehr empfehlenswert! Der ideale Ort zum Innehalten, Entschleunigen und Bei-Sich-Selbst-Ankommen.

Alexander Schilling

 

Ort der Stille und Ort für die Seele, dafür steht für mich das schöne Gut Saunstorf in einer immer hektischeren und oberflächlicheren Welt. Mit viel Geschmack, Behutsamkeit und Liebe wurde diese Oase für Menschen erschaffen, die sich auf sich und das Wesentliche besinnen wollen. Auf der Welt fehlen solche Orte, ich habe noch nirgendwo etwas Vergleichbares gefunden.
Kicki Dekeyser
Immer wenn ich dort bin, fällt es mir schwer, wieder weg zu fahren.
Claudia Messelhäuser
Sehr schönes Kloster mit viel Liebe zum Detail. Außerdem mit vielen verschiedenen Angeboten: Meditation, Spa, Massagen, verschiedene Gruppen Workshops, sehr romantischer Klostergarten zum Spazieren. Hier kann jeder das bekommen, was er gerade braucht. Das alles in einer stillen Atmosphäre und mit sehr liebevollem Personal. Ein Ort um in die innere Stille einzutauchen.
Lars Heckelmann
Ich bin einfach unendlich dankbar, diesen Ort zu besuchen. Egal, wie es mir gerade ging, wie schwer es vermeintlich aussah, hier kam ich zur Ruhe, hier konnte ich immer Klarheit finden und neue Kraft. Ich komme schon sehr lange hier her, manchmal auch mit einem kritischen zweifelnden Blick, da es nicht immer einfach war, diese Stille zu nehmen und was damit auftaucht. Selbst in diesen Momenten wandelte es sich in mir in Klarheit und ich fand mein weites Herz. Auch deshalb, weil das gesamte Team um diesen Ort diese Prozesse kennt und es kompetente Angebote gibt, sich begleiten zu lassen, falls die Stille unangenehme und traurige Themen hervorspülen sollte. Ein wunderbarer Ort für die Seele, sehr wertschätzend, sehr gepflegt und wohltuendes leckeres Essen.
Margit Glockner
Gut Saunstorf – Ort der Stille ist ein kostbarer Ort in der heutigen Zeit. Entschleunigung und Konzentration auf das Wesentliche – das ist es, was diesen Ort ausmacht.
Ben Albrecht
Tolle Stimmung im gesamten Haus. Fürsorgliche und herzliche Begleitung beim Dark Retreat. Das gesamte Essen ist mehr als köstlich und jederzeit Zugang zu Tee und Wasser. Ein guter Ort um einfach nur zu sein.
Stefanie Schulz

Die 9 Tage (7 als Dunkelretreat und 2 Tage im Hellen) waren eine wundervolle Erfahrung! An diesem wunderschönen Ort des Rückzugs und der vollkommenen Entspannung kommt man zur Ruhe! Die Liebe, mit der dieses Haus geführt wird, ist überall zu spüren! Ich freue mich heute schon auf ein Wiedersehen!
Susanne Schröter
Ein Ort an dem man tief in sich zurückkehren und seinen inneren Frieden erneut finden kann. Ein Ort an dem man das eigene „Selbst“ erkennt.
Lavinia Wenzel
Entgegen meiner Erwartung habe ich mich darauf einlassen können, dank auch der einfühlsamen Begleitung durch Christel Westermeier und der beeindruckenden Gestaltung des Gebäudes sowohl im Innen- als auch im Außenbereich, die den Ort der Stille umrahmen. Dank meiner Töchter, die dieses moderne Kloster im Internet ausfindig gemacht haben und der eben genannten Gründe, gehöre ich jetzt zu den Menschen, die täglich meditieren. Ein Gewinn in meinem Leben, der nicht mehr wegzudenken wäre. Für diese Möglichkeit bedanke ich mich bei den Initiatoren der gemeinnützigen Stiftung.
Annekatrin Pötschulat
Liebe Gemeinschaft, ich besuchte das Kloster zum Schweige-Wochenende und möchte euch gern wissen lassen, wie nachhaltig die Erlebnisse in mir wirken und welch‘ großen Mehrwert der Aufenthalt für mich hatte. Ich ließ mich gern auf die Strukturierung des Tages ein und genoss das Angebot des gemeinsamen stillen Sitzens morgens und abends sehr.  Es bildete eine gute Grundlage für das, was der Tag bereit hält und eine Möglichkeit des dankbaren Abschlusses. Das Schweigen erfüllte mich mit innerer Ruhe, nach der ich mich sehr sehnte. Das Ambiente des Hauses, der Gutspark sowie die Speisung waren überragend. Dieser Ort ist beseelt und ich werde gewiss dorthin zurückkehren.
Anja Dähne
Ich hatte so gute stille Tage hier. Ohne das Gefühl von Einsamkeit. Eine Oase. Ein Angenommenwerden! Ein Ort, der einen entspannen lässt. Der nicht weh tut. Man muss nichts. Man wird nicht gedrängt. So gut. Leise, freundliche Stille. Freundliches Lächeln. So nährende Worte! Und phantastisches Essen! Ich werde wieder kommen. Danke!
Annette Hohm
Die gesamte Atmosphäre im Kloster ist wunderbar und hat für die Schweigewoche einen perfekten Rahmen geboten. Die Erfahrungen während der Schweigewoche waren beeindruckend, inspirierend und ausschließlich positiv. Ich kann jedem nur empfehlen, die Möglichkeit einer Schweigewoche oder eines sonstigen Aufenthaltes im modernen Kloster wahrzunehmen.
Norman Gruchow

Wir freuen uns sehr, wenn sie uns eine Anmerkung in unserem Gästebuch vor Ort hinterlassen!

Google Bewertungen

Online

 

Wenn Sie ein Google Konto besitzen, freuen wir uns sehr über eine Bewertung auf Google von Ihnen!