Gründer & spiritueller Leiter

OM C. Parkin

OM C. Parkin ist Initiator und Gründer des modernen Klosters. Er ist Weisheitslehrer, Mystiker und innerer Wissenschaftler und lehrt unter anderem auf Gut Saunstorf.

Als spiritueller Meister der stillen Tradition versteht es OM, die westlichen und östlichen Ströme der Weisheitslehre zu vereinen. Die Radikalität seines Wirkens, mit der er lehrt und dem Erwachensweg des Menschen dient, ist in der heutigen Zeit eine seltene Kostbarkeit. Die Begegnung mit OM stellt zutiefst in Frage, was du nicht bist, und lässt dich in das fallen, was du schon immer warst.

OM gibt seine Erkenntnis des Absoluten in Form von Gesprächen über das Sein (Darshan) und von Innerer Arbeit, sowie als Autor und in Vorträgen weiter.

Das mehrjährige Studium der akademischen Psychologie vermittelte ihm keine wirklichen Einsichten in die Natur des Menschen. Fruchtbarer hingegen war für ihn das Zusammensein mit seinem Sufilehrer. Später nahm er in mündlicher Tradierung die Lehren des Enneagramms auf. Infolge eines schweren Autounfalls im Jahre 1990 überschritt er 27-jährig die Schwelle des Todes und erwachte Ich-los in die Realität des nondualen Absoluten. Seine spirituelle Lehrerin Gangaji, der er kurz darauf begegnete, unterstützte ihn darin, seine fundamentale Wandlung, die die alltägliche Erfahrungswelt völlig sprengte, zu integrieren. Sie wies ihm den Weg zu ihrem advaita-Lehrer H. W. L. Poonja, einem direkten Schüler von Ramana Maharshi, der ihm den spirituellen Namen OM gab und ihn inspirierte, aus dem Sehen der advaitischen Realität heraus zu lehren. Ziel ist Selbsterkenntnis durch Innere Arbeit, die letztlich in die Erkenntnis der wahren Natur des Menschen mündet.

«Sieh einfach mit offenen Augen und offenem Geist. Ohne an irgendetwas zu hängen, indem Du hindurchsiehst in die Tiefe Deiner Selbst. Die Verwirklichung des Menschen kann nur das Menschsein selbst sein – das Menschsein, was sich der Ewigkeit des Seins gewahr ist.»

OM C. Parkin

Mehr über OM:  
www.om-c-parkin.de

Begegnung mit OM auf Gut Saunstorf:
alle Darshan Termine

Initiativen von OM C. Parkin

Spiritueller Nährboden auf Gut Saunstorf

Die von OM C. Parkin gegründete Enneallionce – Schule für Innere Arbeit ist eine Universität der Seele, die auf Gut Saunstorf ihr Zuhause hat.

Sie lehrt den Schüler, die Spuren seines Geistes zu lesen und begleitet ihn auf seinem Weg der Heilung, Entfaltung und Selbsterkenntnis. Der äußere, für jeden Interessierten zugängliche Kreis, bietet verschiedene Veranstaltungen zur Inneren Arbeit und Heilung an.

Die OM-Stiftung Innere Wissenschaft macht es sich zur Aufgabe, die Verbreitung tiefer Weisheitslehren zu fördern, Suchenende die Zusammenkunft mit spirituellen Lehrern zu ermöglichen und grundlegend das Verständnis Innerer Wissenschaft zu vermitteln.

Ein Großteil der Veranstaltungen finden auf Gut Saunstorf als öffentliche Veranstaltungen – beispielsweise in Form von Konferenzen und Retreats – statt. 

advaitaMedia ist ein Verlag für Perlen der Weisheitsliteratur, der ein außergewöhnliches Sortiment spiritueller Autoren unterschiedlicher Zeiten, Kulturen und Traditionen zugänglich macht. Herzensanliegen ist es, die Veröffentlichungen des spirituellen Meisters OM C. Parkin in die Welt zu bringen und zugleich altes Weisheitswissen zu erhalten.  Zudem wird anderen lebenden Weisheitslehrern die Möglichkeit geben, durch ihre Publikationen eine Leserschaft von spirituell Suchenden zu erreichen.