Logo

Der Weg nach Innen

Einführung in die stille Meditation

Meditation Wochenende

Meditations-Wochenende im Kloster

Innenkehr in Form der stillen Meditation ist eine einfache und gleichzeitig herausfordernde Praxis. Es geht um eine Abwendung von der äußeren Welt, dem Tun, dem Beschäftigtsein, den vielen Ablenkungen und Zerstreuungen.

Was geschieht, wenn ich mit all dem aufhöre und mich nach Innen wende? Wem oder was begegne ich da?

Meditation ist nicht etwas, das ich meinem Leben einfach so hinzufügen kann, sondern es erfordert die Bereitschaft, zu verzichten auf Gewohnheiten, die mich leiden lassen, an denen ich aber paradoxerweise hänge.

Meditation ist ein Erfahrungsweg, der mehr Stille und Tiefe in mein Leben bringen kann.

Die Praxis beginnt mit Übungen der Konzentration und Wahrnehmungsschulung, achtsamen Atem- und Körperübungen und mündet in das stille Sitzen und der Entdeckung des inneren Zeugen. An diesem Wochenende gibt es auch ausreichend Raum für Fragen und Austausch.

Die klösterliche Atmosphäre im modernen Kloster Gut Saunstorf, die auf Selbstbesinnung ausgerichtet ist, sowie die wunderbare Natur bieten einen unterstützenden Rahmen.

Sie sind in schlichten, eleganten Zimmern untergebracht. Die Gutshausküche versorgt Sie mit vegetarischer Bio-Vollpension.

Großer Saal 2

Meditations-Wochenende

Termine & Ablauf

Fr, 13. – So, 15. Sept. 2024

Fr, 15. – So, 17. Nov. 2024

Zeiten
Beginn: Freitag 16 Uhr in der Gruppe
Ende: Sonntag 14 Uhr mit dem Mittagessen

Kosten
200 EUR inkl. MwSt.
zzgl. Kost & Logis im Gutshaus

Tagesablauf

07:30 – 08:00 Uhr Körperübungen/Body Scan

08:00 – 08:30 Uhr stille Meditation

08:30 – 09:00 Uhr Frühstück

10:00 – 12:00 Uhr Körper-und Wahrnehmungsübungen, stilles Sitzen

12:00 – 13:00 Uhr Möglichkeit für kurze Einzelgespräche (20 Min.), individuelle Zeit

13:00 – 13:30 Uhr Mittagessen

13:30 – 15:00 Uhr individuelle Zeit

15:00 – 16:00 Uhr Möglichkeit für kurze Einzelgespräche (20 Min.), individuelle Zeit

16:00 – 18:15 Uhr Austausch in der Gruppe, aktive und stille Meditation

19:00 – 19:30 Uhr Abendessen

20:30 – 21:30 Uhr Lehrvorträge, Stilles Sitzen, Abendritual

Kloster-Saunstorf-Meditation-großer-Saal

Teilnehmer

Stimmen

Ich gehöre jetzt zu den Menschen, die täglich meditieren. Ein Gewinn in meinem Leben, der nicht mehr wegzudenken wäre. Für diese Möglichkeit bedanke ich mich bei den Initiatoren der gemeinnützigen Stiftung.

Annekatrin Pötschulat

Nach diesen Tagen fühle ich mich vitalisiert und geerdet. Ich kann sehen, wie viel Energie ich oft im Außen vergeude.

Die Atemschulung hat mir geholfen, wach und präsent zu bleiben.

Ich habe die Stille sehr genossen und alles Weltliche abgeben können. Danke für die liebevolle Begleitung und den sicheren Raum.

Ein wichtiger Hinweis für mich war, zu unterscheiden, dass ich nichts aushalten muss, aber mich dem Prozess hingeben darf.

Es war eine neue Erfahrung für mich, im Zusammensein mit einer Gruppe zu schweigen und gleichzeitig eine tiefe Verbundenheit zu den Menschen wahrzunehmen.

Mit meinem Partner, mit dem ich gemeinsam da war, entstand in diesen Tagen ein interessanter, neuer Austausch. Das war/ist für unsere Beziehung sehr wertvoll.

Begleitung der Gruppe

Leitung

Christel-Westermeier_portrait-2

Christel Westermeier

Das Meditationswochenende besuchen Sie in einer festen Gruppe.
Dabei werden Sie begleitet von Christel Westermeier.
Sie ist Heilpraktikerin für Psychotherapie und Meditations-Lehrerin und lebt im Kloster Gut Saunstorf – Ort der Stille.
Ihre Arbeitsschwerpunkte sind Selbsterforschung und Innere Arbeit in Einzelsitzungen und Gruppen sowie Meditation.

Der Weg nach Innen

Kosten & Anmeldung

Zur Anmeldung & Kostenübersicht nutzen Sie bitte direkt das folgende Anmeldeformular.

Dem Zimmerwunsch kann nur unter Vorbehalt entsprochen werden. Die Bearbeitung erfolgt in der Reihenfolge der Anmeldungen.

Pflichtfelder*














    Video-Impulse

    Meditation

    Stille Meditation mit Christel Westermeier

    Christel Westermeier leitet in diesem Video eine stille Meditation im Kloster Gut Saunstorf an:

    Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube. Mehr erfahren

    Meditationsanleitung mit OM C. Parkin

    OM C. Parkin ist Weisheitslehrer und spiritueller Leiter des Klosters. OM lehrt Meditation als Zustand im Bewusstsein des Menschen, als eine innere Haltung, und er gibt Anleitung, wie die Annäherung daran geschehen kann.

    „Der innere Weg ist der Weg der Mitte. Es gibt den unbewegten Moment, die vollkommene Stille. Das ist die Mitte, das Sein in dieser Mitte, das ist Meditation.“ 
    OM C. Parkin

    In dieser Meditationsanleitung begleitet Sie OM in Form eines Videos, in Kontakt zu kommen mit einer inneren Haltung der Selbstbeobachtung. In dieser Selbstbeobachtung können Sie verweilen im Augenblick, Phänomene dürfen kommen und gehen und Stille in dir kann sich ausbreiten.

    «Sitting silently, doing nothing, spring comes, and the grass grows, by itself.»

    Matsuo Bashō