Allgemeine Geschäftsbedingungen

Gut Saunstorf gGmbH

1 Geltung gegenüber Unternehmern und Begriffsdefinitionen

(1) Die nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle Buchungen bzw. Buchungsanfragen zwischen uns und einem Verbraucher in ihrer zum Zeitpunkt der Buchung gültigen Fassung.

Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können (§ 13 BGB).

§2 Zustandekommen eines Vertrages, Speicherung des Vertragstextes

(1) Die folgenden Regelungen über den Vertragsabschluss gelten für Bestellungen über unsere Website für Buchungen (Hausangebote, bestimmte Veranstaltungen) und Buchungsanfragen: https://www.kloster-saunstorf.de .

(2) Im Falle des Vertragsschlusses kommt der Vertrag mit

Gut Saunstorf gGmbH
Betriebsstätte: Am Gutspark 1, 23996 Saunstorf
Rechts- und Verwaltungssitz: Yvonne-Mewes-Weg 27, D-22297 Hamburg
Registernummer HRB 167083, Registergericht AG Hamburg

zustande.

(3) Die Präsentation der Angebote auf unserer Website stellen kein rechtlich bindendes Vertragsangebot unsererseits dar, sondern sind nur eine unverbindliche Aufforderungen an den Verbraucher, Angebote zu buchen. Mit der Buchung des gewünschten Angebots gibt der Verbraucher ein für ihn verbindliches Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages ab. Die Annahme des Angebots erfolgt schriftlich oder in Textform oder durch Durchführung der angebotenen Dienstleistung innerhalb des gebuchten Zeitraumes. 

(4) Bei Eingang einer Buchung auf unserer Website gelten folgende Regelungen: Der Verbraucher gibt ein bindendes Vertragsangebot ab, indem er den auf unserer Website vorgesehene Bestellprozedur erfolgreich durchläuft.

Die Buchung bzw. Buchungsanfrage erfolgt in folgenden Schritten:

1. Es gibt unverbindliche Buchungsanfragen mit dem Button „Jetzt unverbindliche Anfrage absenden“ – die Buchungsanfrage wird dann per E-Mail oder telefonisch bestätigt und damit zu einer verbindlichen Buchung.

2. Und es gibt verbindliche Buchungen für Veranstaltungen und Hausangebote mit dem Button „Hier verbindliche Buchung absenden“ oder „Jetzt Hausangebote verbindlich buchen“

3. Bei verbindlichen Buchungen müssen Stornierungsbedingungen bestätigt werden, ansonsten kann das Formular nicht abgesendet werden.

Der Verbraucher kann vor dem verbindlichen Absenden der Bestellung durch Betätigen der in dem von ihm verwendeten Internet-Browser enthaltenen „Zurück“-Taste nach Kontrolle seiner Angaben wieder zu der Internetseite gelangen, auf der die Angaben des Kunden erfasst werden und Eingabefehler berichtigen bzw. durch Schließen des Internetbrowsers den Bestellvorgang abbrechen. Wir bestätigen den Eingang der Buchung manuell per E-Mail. Die Annahme des Angebots erfolgt schriftlich.

(5) Die AGB können Sie jederzeit auch unter https://www.kloster-saunstorf.de/agb/ einsehen. Ihre Bestelldaten sind aus Sicherheitsgründen nicht mehr über das Internet zugänglich.

§3 Preise, Zahlung, Fälligkeit

(1) Die angegebenen Preise enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer und sonstige Preisbestandteile. Hinzu kommen eventuelle Bearbeitungsgebühren.

(2) Als Gast haben Sie die Möglichkeit der Zahlung per EC- oder Kreditkarte oder in bar vor Ort zu tätigen.

 

§4 Eigentumsvorbehalt

Wir behalten uns das Eigentum des Angebotes/ der Dienstleistung bis zur vollständigen Bezahlung des Kaufpreises vor.

§5 Stornierung

Sie können Ihre Buchung schriftlich stornieren, per Post, Fax oder E-Mail. Je nach Zeitpunkt Ihrer Stornierung fallen entsprechende Stornokosten an, die wir Ihnen in Rechnung stellen:

Stornierung von Aufenthalten als individueller Auszeit-Klostergast, Schweigewoche o.ä.: Hier ist ein kostenfreier Rücktritt jederzeit möglich. Wir bitten um rechtzeitige Vorabinformation.

Stornierung von Kost & Logis für Gruppenveranstaltungen im Gutshaus (Fastenauszeit, Klausurtage, Meditationswochenende, Veranstaltungen von externen Seminaranbietern u.ä.): Bei Rücktritt bis 2 Wochen vor Veranstaltungsbeginn entsteht eine Bearbeitungsgebühr von 50 €, danach sind die gesamten Kosten für Übernachtung, Verpflegung und ggfs. Veranstaltungsgebühr (wenn Gut Saunstorf gGmbH der Veranstalter ist) fällig.

Stornierung von Dunkelretreat-Buchungen: Bei Rücktritt bis 2 Wochen vor Anreise berechnen wir 50 € Bearbeitungsgebühr, danach berechnen wir den vollen Betrag für Übernachtung, Verpflegung und Dunkelraumbegleitung.

 

§6 SPA Behandlungen, Massagen, Gespräche Buchungsbedingung

§7 Gewährleistung

Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsregelungen.

 

§8 Vertragssprache

Als Vertragssprache steht ausschließlich Deutsch zur Verfügung.

 

§9 Kundendienst (Kontor)

Unser Kontor für Fragen, Reklamationen und Beanstandungen steht Ihnen werktags von 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr unter

Telefon: +49 (0)38424 22 30 60
Telefax: +49 (0)38424-22 97 39
E-Mail: info@gut-saunstorf.de

zur Verfügung.

Stand der AGB März 2022

Wenn Sie unseren Klosterbrief@ abonnieren, erhalten Sie mehrmals im Jahr Neuigkeiten aus dem modernen Kloster.